Heidelbeer-Vanille-Joghurt Dessert



ZUTATEN


10 Blatt Gelatine
80 g Heidelbeeren
350 g Heidelbeerjoghurt
2 EL Zitronensaft
350 g Vanillejoghurt
200 g Sahne
1 Vanillezucker
1 Pk. Butterkekse mit Schokolade



Zubereitung


1.5 Blatt Gelatine einweichen mit 2 El Wasser auflösen.Erst 2 El Heidelbeerjoghurt in die Gelatine rühren und dann unter dem Joghurt geben und glatt rühren.Kalt stellen.Heidelbeeren waschen und versesen.
2.Die restlichen 5 Blatt Gelatine mit dem Zitronensaft auflösen ,2 El Vanillejoghurt unterrühren und zum Joghurt geben.Glatt rühren.Kalt stellen.


3.Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.jeweils Hälfte Sahne unter jede Joghurtmasse heben.Heidelbeeren unter die Heidelbeermasse heben.
4.Eine Kastenform mit Folie auslegen und erst die Heidelbeercreme hineingeben,dann darauf die Vanillecreme.mit einer Gabel durch die Vanillecreme ziehen.Die Kekse oben drauf verteilen.Evtl.zurechtschneiden.
5.Im Kühlschrank mindestens 4 Std. kalt stellen.Die Form auf eine Platte stürzen.in Stücke schneiden.

(Quelle; www.kochbar.de)